EVENTS

 

 

// L I F T  O F F ! //

Schlagzeug-Performance mit dem  JugendPercussionEnsemble Hessen

 

 

Das Schlagwerk ist die kulturell vielfältigste Instrumentengruppe. Im Mittelalter gelangten Vorläufer der heutigen Snaredrum aus dem Nahen Osten nach Europa, die Cymbals brachten uns die türkischen Soldaten im 16. Jahrhundert und die heutigen Toms entstanden aus chinesischen Fasstrommeln. Zusammengefügt wurde das alles in Amerikas kulturellem Schmelztiegel - New Orleans - zum heute vor allem aus der populären Musik bekannten "Drumset". Die Musik, die hier aus rituellen Tänzen, Marschmusik und traditionellen Klängen entstand, verbreitete sich über den Kontinent in die ganze Welt. Das Schlagzeug ist seitdem nicht mehr aus der zeitgenössischen Musik wegzudenken und ein fester Bestandteil aller Genres.

Das Konzertmotto "Lift Off!" (dt. abheben) ist einer Komposition von Russell Peck entnommen, die neben vielen weiteren im Konzert zur Aufführung kommt. Unter der Leitung von  Max Gaertner erarbeiten die jungen Musikern ein Programm, das Sie in die Welt der Percussionisten entführt. Klassische Trommel-Arrangements, Solokonzerte der zeitgenössischen Musik und Bodypercussion-Grooves - das Repertoire des Ensembles ist so vielseitig wie seine Mitglieder, die ihre Wurzeln im Bereich Rock/Pop/Jazz sowie in der klassischen Orchesterwelt haben.

Das JugendPercussionEnsemble wurde 2013 von Max Gaertner und Prof. Rainer Römer gegründet, und besteht aktuell aus 13 talentierten jungen Musikern zwischen 12 und 20 Jahren. Das Ensemble trifft sich einmal im Jahr zu einer intensiven Probenphase, in der die Teilnehmer in einer kreativen Atmosphäre an den Konzertstücken feilen und Kontakte knüpfen können. Die Probenphase findet in der Landesmusikakademie in Schlitz statt, welche auch Träger des Ensembles ist.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Konzertdaten:

 

20.10.2017, 19h - Landesmusikakademie Hessen, 36110 Schlitz

29.10.2017, 16hHochschule für Musik und Darstellende Kunst      

                  Frankfurt